Workshops – intuitiv und malerisch

Alle Workshops finden im Atelier Raum für Lebenskunst, Kaiserstr. 173 in Fürth statt.

Preise inklusive Material, vor Ort zahlbar
Keine Malkenntnisse erforderlich.
Kleine Teilnehmerzahl von 1 bis 5 Personen.
Anmeldeschluss: immer 3 Tage vorher, spätere Anfrage möglich, aber dann keine Gewähr, dass der Kurs stattfindet.

Anmeldung unter: info@lebenskunst-fuerth.de oder Telefon: 0175-9759930

Intuitiv-Malstunden: Seelenfarben

Lausche auf die spontane Intuition deiner kreative Seele und lass sie endlich bedingungslos malen was sie malen will.  Das entlastet ungemein.

Ich unterstütze euch dabei wenn eure Gedanken euch daran hindern wollen voller Vertrauen zu malen. Seid ihr im Flow macht es Freude. Wie wäre es wenn du jedem Pinselstrich und jeder Farbwahl total vertrauen könntest?

Hierzu brauchst du keinerlei Wissen über Technik, Farbe. Das geht alles von selbst. Male was du willst, du wirst es so können wie du es brauchst. Ich unterstütze dich dabei zu lernen wie du dich selber aus Blockaden “hinausfragen” kannst. Malen mit Gouache auf Papier. frei, planlos und sicher.
2 Stunden. Bis 5 Personen

Tag:
jeden 2. Dienstag im Monat
Uhrzeit:
19 Uhr bis 21 Uhr
Preis: 25 Euro

Malerische Sonntagsträumerei – Kreativ am Morgen

Es ist Sonntag!

Bring einen Malkittel mit, vielleicht Freund, Freundin, Mann, vorher  (bitte regulär vorher anfragen und anmelden, hier 15 % Rabatt für die 2. Person) und komme. Kaffee, Tee wird frisch aufgebrüht. Farben angerührt sowieso. Brezen für den Mittagshunger sind auch da.

Wir malen und haben Spaß. Von 11 Uhr bis 15 Uhr.
Übrigens – man kann auch mit Kaffee malen. 🙂

Du kannst direkt loslegen ohne erst dein Wohnzimmer freiräumen zu müssen. Hier ist dein Raum mit vielen Farben, Papier und alles was es dazu braucht.

Vielleicht gibt es etwas was du gerne malen möchtest, vielleicht hast du aber auch noch keine Idee. Das ist beides wunderbar, denn beides ist möglich. Ideen können wandeln, aus Nichts entsteht etwas Neues.
Ich begleite euch wenn ihr Fragen habt beim Weiterkommen, über den Umgang mit den Farben, sorge für das Malmaterial und für Getränke.

Zum Abschluss sitzen wir noch einmal zusammen und lassen den farbigen Vormittag ausklingen.

Tag: Sonntag 1. März 2020
Uhrzeit: 11 bis 15 Uhr
Preis: 1 Person: 40 Euro, ab 2 Personen 35 Euro, ab 3 Personen 30 Euro
inkl. Getränke, Material ausser Leinwände.

Kunst und Kuchen

Vorkenntnisse im Malen sind nicht nötig, aber vielleicht hast du Lust zu lernen wie du dich selbst in den intuitiven Flow bringen kannst und so einen spannenden, erfreulichen, freien Maltag erleben kannst.
Hier hast du Zeit zum Loslassen vom Alltagsgetriebe und du kannst sozusagen malend planlos vor dich hinträumen. Überlasse es dem “kreativen Nullpunkt” was du malen wirst. Male mit deinen Händen, Pinseln, Pappe, Stiften. Mit Kaffee und Kuchenpause.

Tag: Sonntag Termin folgt
14 bis 18 Uhr
Preis: 1 Person: 45 Euro, ab 2 Personen 40 Euro, ab 3 Personen 35 Euro
inkl. Kaffee, Kuchen, Material, ausser Leinwände.

Workshop: Blume des Monats

Januar: Helleborus

Blumen und überhaupt Pflanzen, ob Bäume, Kräuter, Moose und Gemüsepflanzen – ich liebe sie.
Deshalb hatte ich die Idee, jeden Monat eine Blume auszuwählen – oder intuitiv die Blume sich auswählen lassen, um ihr näherzukommen.
Für den Januar wurde es die Christrose.
Diese Pflanze hat einiges zu erzählen, sie lies auch mich eine Geschichte entstehen. Vielleicht kommen noch weitere Impulse wenn ich mich mit ihrem Licht und Pflanzengeist verbinde.
Allerlei Wissen aus alten Heilkräuterbüchern – und auch google – habe ich erforscht und gebe es weiter. Und ich lese Abschnitte aus dem Buch Kräuterkunde und Pflanzendevas von Wolf-Dieter Storl vor, um eine erweiterte Sicht auf die Pflanzenwelt näherzubringen.

Um praktisch eine Beziehung zu ihr aufzubauen ist es schön und hilfreich  etwas mit ihr tun. Das geschieht dann am 2. Abend.
In meinem kreativen Raum ist die Gelegenheit, sich eine kleine Helleborus-Kraftkarte zu kreieren. Mit Collagen, Skizzen, einer kleinen Aquarellstudie a la Happy Painting, Verzierungen und was uns so einfällt. Man muss nicht malen können. Es muss keine botanisch korrekte Zeichnung sein, es geht drum sich mit dem Ausdrucksmittel mit ihr zu verbinden, das einem liegt. Mit Freude und Spaß.
Dann wird diese Pflanze dir immer näher kommen und in Erinnerung bleiben.

Dieser workshop findet an 2 Abenden statt. Am 1. Abend gibt es Geschichten, Mythen, Wissenswertes, eine kleine Gedankenreise und Austausch.

Bei Interesse bitte immer wieder schauen, ich biete jeden Monat eine Pflanze an, so kann man sich übers Jahr 12 Karten erstellen zu einem kleinen Set.

Tag: Donnerstag 30. Januar 2020 und 6. Februar 2020
18 bis 21 Uhr
Preis für 2 Abende: 50 Euro
am 1. Abend komplett zu zahlen

Workshop: Mosaik intuitiv

Mosaik muss nicht streng und geometrisch sein, gerne auch wild und bunt (siehe den Künstler Kaffe Fassett)
Ich habe seit längerem einen Fundus an alten Scherben, von Flohmarktartikeln, Perlen, Glasmosaiksteinen, Marmor, Krimskram, Fliesen etc. Diese warten darauf in eine gestalterische bunte wilde Form gebracht werden. Jeder kann das. Blumentöpfe, Untersetzer, Spiegel, Kugeln, ein Schlüsselbrett oder einfach mal eine Holzplatte verschönern. Vielleicht hast du auch kleine persönliche Dinge, die man integrieren kann.
Samstag    Termin folgt gerne auch auf Anfrage ab 2 Personen möglich
Uhrzeit: 14 bis 18 Uhr
Preis: 40 Euro, inkl. Material

Workshop: Fließflow – Acrylgiessen

Mit fliessender Acrylfarbe die Leinwand begiessen. Es entstehen Landschaften, Fantasiefiguren, rätselhafte Formen etc. Auch hier wieder Kontrolle abgeben, schauen und sich wundern was alles entsteht. Es macht super Spaß und hat Suchtfaktor.
Das Acrylpouring ist eine Technik aus den USA, die auch hier viele begeistert, so auch mich. Das möchte ich mit meinem jetzigen Erfahrungswissen über Materialien, Farbwahl und Auftragstechnik weitergeben.
Bitte unbedingt Malklamotten mitnehmen,  diese Farbe lässt sich nicht so gut auswaschen. Gerne auch alte Zeitungen zur Unterlage und wer ein paar alte Lappen hat, auch gerne mitbringen.

Donnerstag 27. Februar 2020
Donnerstag 12. März 2020
Donnerstag 23. April 2020
Uhrzeit: 18 bis 21 Uhr

Preis: 35 Euro, inkl. Material (2 kleine Leinwände 18 x 24 und Farben)