Corona

Die Workshops die ich anbiete, sind aktuell mit einer Person buchbar, im Jahr 2021 dann je nach Situation mit mehr Personen. Ich kann ja eh nur bis 4 Leute aufnehmen. Bitte anfragen.

Aktuelles
An alle Leser und Teilnehmer der Workshops oder der Mallounge. Noch ist die Coronasituation mit ihren Vorsichtsmaßnahmen aktuell. Wie die Situation weitergeht, noch offen. Trotzdem ist meine Mallounge wieder geöffnet. 1 bis 2 Menschen können hier mit Abstand arbeiten, aktuell ist gerade nichts frei.

Bisher halte ich es so, dass zur Mallounge 2 Leute kommen, die mit Abstand malen, Masken ziehen wir an wenn wir intensiv reden oder uns nahe kommen. Beim Malen nicht. Bitte Bescheid geben wenn du dich krank fühlst, dann am besten absagen und verschieben.

Daheim malen ist Trumpf, auch wenn gerade das Woanderssein so geschätzt wird. Macht euch eine gute Zeit, nutzt diese Zeit für euch, bleibt achtsam mit der Nachrichtenflut, stärkt euch mit Aufbauendem und bleibt bei euch.
Wenn Ihr das Bedürfnis habt euch mit Kreativem zu entspannen, dann könnt ihr das auch Zuhause mit einfachsten Mitteln.  Ein Kuli, eine Bleistift, ein paar Farben, ein Block, Notizzettel, Zeitschriften für eine Collage. Macht es möglich, es ist alles da. Jeder Strich der euch gut tut ist wertvoll. Denn jede Zeit, die ihr was für euch tut ist wertvoll. Musik könnt ihr euch anschalten,  ein paar entspannende Bewegungen machen. Dann zeichnen oder malen was gerade so kommt.
Wenn ihr alleine in der Natur seid könnt ihr mit dem Material dort Strukturen legen, ein Mandala formen, oder die Dinge Pflanzen, Steine Äste, Tiere einfach beobachten.

Wenn ihr mehr eingespannt seid wie zuvor, sucht euch Oasen, Hilfen wie ihr bei Kräften bleibt. Diese Zeit fordert uns heraus manches zu hinterfragen, manches zu ändern, was man immer aufschob.
Seid achtsam und bleibt optimistisch.
Ihr könnt mir jederzeit per Mail schreiben wenn ihr Anregungen braucht oder Fragen habt.

Dorothea vom Raum für Lebenskunst    update September 2020